Bücher,  Lesemomente

Shadow Park – K.M. Parker Rezension

Shadow Park

 

 

Autor: K.M.Parker 
Taschenbuch Preis: 9.99€
Kindle-Preis: 2.99€
Seiten: 260 
Verlag: Books on Demand 1.Auflage 
Erschienen: 2. November 2017
Sprache: Deutsch
ISBN: 3746014174
ISBN-13: 978-3746014173
Blick ins Buch/Kaufen: Shadow Park

 

Kurzbeschreibung:

Tonja ist Bombenentschärferin. Eines Tages kommt sie bei einem Einsatz ums Leben. Lo, ein sprechender Kater mit mystischen Fähigkeiten, findet und erweckt sie zu neuem Leben, um sie als “Seelenretterin” auszubilden.
Fortan soll es Tonjas Aufgabe sein, die niederträchtigen “Seelenfänger” daran zu hindern, die Seelen unschuldiger Menschen und anderer Seelenretter zu absorbieren.
Doch schon bald merkt sie, dass man die Welt nicht so einfach in “Gut” und “Böse” einteilen kann und dass sie selbst im Mittelpunkt eines legendären Konfliktes steht, der schon weit vor ihrer Geburt begonnen hat. Als dann auch noch der schweigsame Abel, ein abweisender Bewohner Shadow Parks, ihr in größter Not helfen soll, muss Tonja sich nicht nur mit harten Kämpfen, sondern auch mit ihren eigenen, verwirrten Gefühlen auseinandersetzen.

 

Meinung:

Shadow Park von K.M.Parker ist ein wirklich gelungenes Debüt. Ich habe mich wahnsinnig gefreut das ich eines ihrer Rezensionsexemplare ergattern konnte und war begeistert, als ich es in den Händen hielt. Grund hierfür: das Cover.

Es ist in Schwarz, rot und weiß gehalten. Man sieht eine Stadt – Shadow Park – und die Umrisse eines Katers, der von oben herab auf die Stadt blickt. Es wurden für das Cover 2 verschiedene Schriftarten verwendet, was aber keinesfalls stört.

Der Klappentext versprach eine tolle Fantasy Geschichte, allerdings war ich noch nicht ganz überzeugt. Erst während des Lesens bemerkte ich, wie ich das Buch immer weniger aus der Hand legen konnte. Es wurde zunehmend interessanter und ich wollte wissen, wie es weiter geht und was noch geschieht.

 

Zur Geschichte:

In “Shadow Park” geht es um eine junge Frau die Tonja heisst, meist aber nur Toni genannt wird. Diese führt ein normales aber auch etwas riskantes Leben als Bombenentschärferin. Als sie eines Tages bei einem Einsatz mit einem Ihrer Kollegen und zugleich Freund, ums Leben kommt, findet sie sich in einer neuen und völlig anderen Welt wieder. Eine Welt, deren Existenz sie hätte niemals erahnen können.

 

Ich war irgendwo, nirgendwo. Trieb umher, ließ mich treiben. Kein Weg, kein Muss, kein Wird.

 

Von da an ist Kater Lo ihr ständiger Begleiter denn er soll Toni zur Seelenretterin ausbilden. Leider weiß Toni nicht viel über die neue Welt. Kater Lo hält sich mit Informationen ihr gegenüber sehr bedeckt und so lernt sie schnell, das sie nicht nur ungeahnte Feinde hat. Nicht alle Seelen in der für sie, neuen Welt, meinen es gut mit ihr, auch wenn es so scheint und so findet sich Tonja schnell in einem Kampf bei dem es um Leben und Tod geht.

 

Schreibstil und Charaktere:

Die Autorin hat einem wirklich schönen, flüssigen und frischen Schreibstil. Das Buch ist einfach zu lesen und die Geschichte komplex und spannend. In die Charaktere kann man sich sehr gut hineinversetzen obwohl ich mir gewünscht hätte sie würden noch einen ticken mehr beschrieben. Alles in allem ist das Buch wirklich eine gelungene Runde Sache. 

Toni: ein wirklich wunderbarer Charakter, der nicht nur sehr authentisch ist und den man sehr gut nachvollziehen kann, sondern auch einfühlsam und herzerweichend. In sie konnte ich mich am besten hineinversetzen. Kater Lo: der freche und dennoch liebevolle Kater, hat mir direkt mein Herz gestohlen. Ich bin wahnsinnig Katzen-verrückt und fand es so wunderbar, ein Buch zu lesen, in dem ein sprechender Kater vorkommt. Auch die anderen Charaktere die mitwirken, die ich hier aber nicht nennen möchte, sind stark, witzig, authentisch und man schließt sie direkt ins Herz.

 

Als ich sie freisetzte, konnte ich sie hören, die Schreie meiner Opfer, dröhnend in meinem Kopf. Und sie würden bleiben, für immer.

 

Dieses Buch wird mittlerweile untereinander als Geheimtipp gehandelt. Bei Amazon ist es fast ausverkauft und es wird auf Nachschub gewartet. Die Wendungen in diesem Buch haben mich absolut umgehauen da sie völlig unvorhersehbar waren. Die Autorin erschafft immer wieder neue Szenarien, an die man vorher nicht einmal denkt. Ich bin von diesem Buch begeistert und kann es kaum erwarten zu sehen was K.M.Parker weiterhin schreibt. 

Ich bedanke mich hiermit nochmal bei K.M.Parker für ihr Rezensionsexemplar und hoffe sehnlichst darauf, nicht zu lange auf weitere Bücher von ihr warten zu müssen.

Wer sich das Buch zulegen möchte oder einfach nur ein Blick hereinwerfen möchte kann dies tun unter
Shadow Park bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.