Allgemein,  Autoren

Nadja Losbohm – Autorenvorstellung

Nadja Losbohm

– Autorin-

 

 

Bisher Veröffentlichte Bücher:

  • Alaspis – Die Suche nach der Ewigkeit (2012)
  • Die Jägerin – Die Anfänge (2013)
  • Die Jägerin – Blutrausch (2013)
  • Die Jägerin – Vergangenheit und Gegenwart (2014)
  • Die Jägerin – Unter der Erde (2014)
  • Die Jägerin – Die Wiege des Bösen (2015)
  • Hamster Stopfdichvoll & seine Freunde (2016)
  • Die Magie der Bücher – Kurzgeschichten (2016)
  • Die Tagebücher des Michael lain Ryan (2017)

 

 

Geboren wurde Nadja Losbohm 1982 in Hennigsdorf, im Landkreis Oberhavel in Brandenburg. Im Alter von 6 Jahren zog sie in die Hauptstadt Berlin. Dort lebt und arbeitet Nadja Losbohm bis heute. Viele Fragen sich häufig wie man Autor wird oder was man tun muss, um Autor zu werden. Im Fall von Nadja Losbohm, tat Micky Maus ihr wunder und verwandelte die damals noch sehr junge Nadja in eine Leseratte.

Im Alter von 19 Jahren beschloss sie, eine eigene Geschichte zu Verfassen. 10 Jahre später war es dann endlich soweit. Ihr Erstlingswerk Alaspis- die Suche nach der Ewigkeit wurde fertiggestellt und die Neuautorin fand den Mut um ihren Traum einer Buchveröffentlichung, mit anderen Menschen, zu teilen. Im Oktober 2015 wurde die märchenhafte Saga dann in einem Kleinverlag veröffentlicht.

Doch statt sich auf den Lorbeeren auszuruhen, griff Nadja Losbohm erneut zu Papier und Stift und es entstand daraus der erste Band, der Auftakt, zu einer mehrteiligen Buchreihe Die Jägerin-Die Anfänge. Die Autorin hat eine perfekte Mischung aus Sci-Fi und Fantasy-Romance gepaart mit einem Spitzer Humor geschaffen.

Die Bücher:

Die Jägerin “Die Anfänge”,  ist seit Februar 2013 bei Amazon als Taschenbuch und Kindle Edition, erhältlich. Auch die Fortsetzungen dieser gelungenen Reihe, sind dort zu erwerben und wer gerne englische Bücher liest oder lernt, darf sich auch auf The Huntress – The Beginnings freuen, der englischen Ausgabe die es seit Dezember 2014 auf dem Markt gibt.

Wer glaubt, dass die junge Autorin sich nur in oben genanntem Genre aufhält, der irrt. Bereits 2015 erschien ihr Kinderbuch Hamster “Stopfdichvoll” und seine Freunde mit Geschichten und Gedichten zum Lachen, Träumen und Lernen.

2017 ist ihr ein großer Durchbruch gelungen. Sie wurde für den Deutschen Phantastik Preis nominiert mit ihrer zauberhaften Anthologie Die Magie der Bücher.
Auch kam das 10. Buch, Die Tagebücher des Michael Lain Ryan im August 2017 auf den Markt und macht das ganze somit vorerst komplett.
Zu den Lieblingsautoren der wunderbaren Autorin Nadja Losbohm gehören unter anderem J.K.Rowling, J.R.R Tolkien, Brent Weeks, Peter v. Brett und Karen Marie Moning.

 

Persönlicher Eindruck:

Wann immer ich mit Nadja Losbohm in Kontakt stand empfand ich sie als überaus freundlich und liebevoll in ihren Worten. Ihr erstes Werk der Jägerin und ihrer Anfänge, sendete sie mir zu meinem Geburtstag als Rezensionsexemplar, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ihre Bücher sind nicht nur Lesenswert und schön geschrieben, sondern reißen einen direkt mit weshalb ich mich freue und glücklich schätze, Nadja und ihre Bücher hier vorstellen zu dürfen.

Gerne dürft ihr die talentierte Autorin unterstützen.

 

Folgt ihr auf:

Nadja Losbohm auf Amazon.de

Bücher von Nadja Losbohm auf Lovelybooks.de

Nadja auf Twitter

Autorenseite von Nadja auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.